Renault Hippie Caviar Hotel:


Renault zeigt auf dem diesjährigen Düsseldorfer Caravan Salon mit der Studie Hippie Caviar Hotel eine neue Form des Luxus-Campings. Der elektrische Camping-Van bietet eine umfassende Komfortausstattung inkl. Lieferdrohne und gibt zugleich einen Ausblick auf den ersten rein batteriebetriebenen Renault Trafic, der 2022 sein Debüt geben soll.

Renault Hippie Caviar Hotel

Renault


Im Interieur des zweifarbigen Show-Cars finden sich im Fahrerbereich Materialien wie u.a. Leder, Holz, Leinen und Wolle im Grünton „Almond Flakes“, während der Fondbereich in Silbergrau im Lounge-Stil gehalten ist. An Bord ist außerdem ein 1,45 mal 1,95 m großes Doppelbett, das sich in der Kabine wie auch außerhalb des Fahrzeugs aufschlagen lässt. Aussicht in den Sternenhimmel ermöglicht die über eine ausklappbare Außenleiter zugängliche Dachterrasse, die mit niedrigem Loungetisch und zwei faltbaren Sesseln ausgestattet ist.

 

Dazu will Renault für sein Hippie Caviar Hotel außerdem ausgefallene Mobilitätsservices anbieten. So soll auf Wunsch ein Logistikmodul mit Nasszelle, Sanitäreinrichtung sowie Ladestation an den gewünschten Stellplatz transportiert werden. Dazu sollen auch Online-Bestellungen bei einem nicht näher definierten Conciergedienst möglich sein, die dann direkt per Drohne auf der Dachterrasse eingeflogen werden. (ampnet/TX)

Formel 1

McLaren triumphiert in Monza.

Ein folgenschwerer Crash zwischen den WM-Favoriten Lewis Hamilton und Max Verstappen, der beide Piloten aus dem Rennen warf, machte den Weg frei für einen sensationellen Triumph von Daniel Ricciardo beim Großen Preis von...

Prognose