Renault Master Z.E. mit mehr Möglichkeiten.




Renault erweitert sein E-Angebot um den Master Z.E. als Fahrgestell. Darüber hinaus ist der E-Transporter sowohl in der neuen Variante als auch als Kastenwagen und als Plattform-Fahrgestell mit 3,5 t höherem Gesamtgewicht erhältlich. Damit ergibt sich eine Nutzlast von 1.700 kg vor Umbau. Verfügbar sind die Optionen ab Herbst.

 

Der neue Master Z.E. steht als Fahrgestell in zwei Längen zur Wahl. Mit Kofferaufbau bietet er bis zu 20 m³ Ladevolumen. Dank überarbeitetem Reduktionsgetriebe erreicht der E-Transporter mit seinen 76 PS eine Reichweite von insgesamt bis zu 120 km im strengen WLTP-Zyklus. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf gut 100 km/h begrenzt. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton rettet Sieg ins Ziel.

Lewis Hamilton hat beim Heimspiel in Silverstone seinen dritten Sieg in Serie eingefahren. Doch was im ersten Moment nach Dominanz klingt, entwickelte sich vor allem in den letzten beiden Runden zum Drama für Mercedes....

Prognose