Ruf der Celica...




Der Toyota Celica darf sich zu den wenigen Autos auf der Welt zählen, die gerne auch mit dem weiblichen Artikel vorweg genannt werden. Die ebenso schnellen wie schönen Sportcoupés der Baureihe stehen im alleinigen Mittelpunkt des nächsten Public Opening am 2. Juli 2022 in der Kölner Toyota Collection.

 

Traditionell am ersten Sonnabend eines Monats öffnet die Sammlung an der Deutschland-Zentrale von 10:00 bis 14:00 Uhr ihre großen Pforten für Besucherinnen und Besucher. Der kommende Thementag widmet sich allen Modellgenerationen. Die Celica gilt mit mehr als 4,1 Millionen Einheiten als meistverkauftes asiatisches Sportcoupé.

 

Wie gewohnt bekommen auch am 2. Juli wieder 75 Besucherinnen und Besucher nach Voranmeldung die seltene Gelegenheit, die sonst nicht zugängliche Motorsportsammlung von Toyota Gazoo Racing zu sehen. Ergänzend zu diesem Thementag findet auf dem Parkplatz der Toyota Collection das Fantreffen „86 Meet“ statt, bei dem sich dann alles um die Fahrmaschinen und Driftchampions AE 86, GT 86 und GR 86 dreht. Auch absolute Hingucker… (ampnet/TX)

Formel 1

Verstappen siegt dank starker Nerven.

Max Verstappen hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Für den niederländischen Weltmeister war es bereits der 6. Erfolg in dieser noch eher jungen Saison. Während andere Siege spielerisch wirkten, musste sich Max...

Prognose