„Signature“-Modelle von Mazda mit Mehrwert.




Bis Oktober bietet Mazda in allen Baureihen die limitierten „Signature“-Sondermodelle an. Kennzeichen sind beim Mazda2 und optional beim Mazda3 und CX-3 ist die schwarze Dachlackierung. Neben zusätzlichen Ausstattungsfeatures für den MX-5 erhalten CX-5 und Mazda6 auch noch neue Motor- und Ausstattungskombinationen.

 

Der Mazda2 Skyctiv-G 75 Signature+ bietet zur Center-Line zusätzlich abgedunkelte Heck- und Seitenscheiben, einen Spurhalteassistenten und ist in Purweiß, Satinweiß Metallic, Magmarot Metallic und Matrixgrau Metallic verfügbar. Der Kundenvorteil liegt bei 1.200 Euro.

 

Der Mazda3 Signature ist als G 120 und G 120 Skyactiv-Drive erhältlich, hat ein ähnliches Ausstattungsniveau wie die Exclusive-Line und bringt zudem ein Head-up Display, ein schlüsselloses Zugangssystem, SD-Navigationssystem, Rückfahrkamera und Verkehrszeichenerkennung mit. Als Signature+ gibt es bei dem Modell noch das Dach in schwarzem Kontrastlack. Die Ersparnis beträgt bis 1.300 Euro.

 

Der Mazda6 präsentiert sich als Signature mit 360 Grad-Monitor, City-Notbremsassistent Plus rückwärtig (SCBS R), LED-Innenbeleuchtung und Müdigkeitserkennung (DAA) zusätzlich zu den vielen Merkmalen der Exclusive-Line. Als Antrieb dient der G 194 Skyactiv-Drive.

 

Das CX-3 G 121 Signature bringt alle Ausstattungsmerkmale der Center-Line mit und erweitert sie um abgedunkelte Heck- und Seitenscheiben, automatisch anklappbare Außenspiegel, DAB-Radio, Einparkhilfe hinten, Licht- und Regensensor, Navigationssystem sowie Sitzheizungen vorne. Als Signature+ kommt obendrein das schwarz lackierte Dach hinzu. Wie bei allen Signature+ stehen noch Purweiß, Satinweiß Metallic, Magmarot Metallic und Matrixgrau Metallic als Lack zur Wahl.

 

Der CX-5 Signature wird mit dem G 194 Skyactiv-Drive und wahlweise mit Allradantrieb ausgeliefert. Basis ist die Exclusive-Line, die um das i-Activsense-Paket, LED-Innenbeleuchtung und SD-Navigation ergänzt wird. Die Ersparnis beträgt bis zu 1.050 Euro. Die Signature+-Version ist alternativ auch als Skyactiv-D 150 erhältlich, beinhaltet die Sports Line-Ausstattung und hat zusätzlich LED-Innenbeleuchtung. Mazda CX-5 Signature sowie Signature+ gibt es nur als G-194 Skyactiv.

 

Der MX-5 Skyactiv-G 184 besitzt als Signature-Modell das Mazda-SD-Navigationssystem, das Technik-Paket mit Ausparkhilfe, die Einparkhilfe hinten, dynamisches Kurvenlicht und Spurwechselassistent Plus. Dazu gehört zudem das i-Activsense-Paket mit City-Notbremsassistent Plus, Müdigkeitserkennung, Rückfahrkamera und Verkehrszeichenerkennung. Eine Kundenersparnis ist hierbei nicht bekannt.

 

Interessierte Kunden können sich die Sondermodelle bei den „Mehrwert-Tagen“ am 14. und 15. September live beim Händler ansehen. (ampnet/TX)

Formel 1

Ocon verhindert Verstappen-Sieg.

Nach dem Qualifying sprach für das vorletzte Rennen der Saison 2018 alles nach einem Zweikampf zwischen Mercedes und Ferrari. Mit allen vier Piloten. Die einzige Hoffnung die für ein spannenderes Rennen in Brasilien...

Prognose