Skoda Kodiaq verrät schon seine Front.




Eine Woche vor der Weltpremiere zeigt Skoda in einem Teaser-Video erste Details des aufgefrischten Kodiaq. Das auf Wunsch 7-sitzige SUV erhält u.a. eine neu gestaltete Front mit einem aufrechter stehenden und hexagonalen Grill. Die Frontscheinwerfer sind schlanker als bisher und bilden mit einem separaten LED-Modul darunter ein 4-Augengesicht.

 

Die offizielle Vorstellung des überarbeiteten Kodiaq findet am 13. April in digitaler Form statt. Mit dem Kodiaq hatte Skoda 2016 einst sein SUV-Programm gestartet. Seitdem liefen über 600.000 Einheiten vom Band, die inzwischen weltweit in rund 60 Märkten angeboten werden. (ampnet/TX)

Formel 1

Verstappen gewinnt Chaos von Imola.

Max Verstappen hat in absolut großartiger Manier den Grand Prix der Emilia Romagna gewonnen. Weder Nässe zum Start, gelbe Flaggen inkl. Safety Car, noch eine rote Flagge in der Mitte des Rennens, nach einem...

Prognose