Skoda sucht vielversprechende Start-ups in Israel.




Skoda Digi Lab und der israelische Skoda-Importeur Champion Motors gründen ein Joint Venture in Tel Aviv, das bereits im Januar 2018 seine Arbeit aufnimmt. Die Stadt gilt als einer der dynamischsten IT-Start-ups der Welt. Zwei feste Mitarbeiter vor Ort werden Verbindungen mit den wichtigsten Start-ups Israels knüpfen und Kooperationen abschließen.

 

Der israelische Importeur und die tschechische Traditionsmarke planen u.a. eine gemeinsame Innovationsplattform, welche Start-ups aus den Bereichen Automotive und Smart Mobility fördert. Unterstützung erhält das neue Projekt zudem durch die Israelisch-Tschechische Industrie- und Handelskammer. Mehr als 500 der mehr als 6.300 Start-ups und Forschungsgruppen in Israel befassen sich aktuell allein mit Automotive-Projekten. Dies sind etwa 6-mal so viele wie noch im Jahr 2013. (ampnet/TX)

Formel 1

Bottas gewinnt das letzte Rennen 2017.

Das war es also mit der Formel 1 im Jahr 2017. Schon vor dem letzten Rennen Abu Dhabi waren alle relevanten Punkte entschieden, es ging also nur noch um den Sieg vor traumhafter Kulisse. Und dieser ging an Valtteri...

Prognose

E-Magazine

E-Magazine