Stau-Prognose:



STAUBILD

Es wird wieder ruhiger:

 

Autofahrer dürfen sich zum Monatswechsel auf weitgehend freie Straßen freuen. Die Anzahl der Baustellen nimmt ab. Auch der Reiseverkehr ist am verlängerten Wochenende vergleichsweise gering, obwohl in Bayern und Baden-Württemberg die Herbstferien enden. Außerdem wird auch der Berufsverkehr durch zwei regionale Feiertage etwas entzerrt.

 

Einen großen Ausflugs- und Kurzurlauberverkehr erwartet der ADAC in diesen Feiertagsregionen nicht.

 

In den Feiertagsländern gilt am Feiertag ein Lkw-Fahrverbot (0 - 22 Uhr). Den meisten Verkehr erwartet der ADAC am Sonntagnachmittag:

 

- A 1 Bremen – Hamburg

- A 1 Kölner Ring

- A 2 Oberhausen – Hannover

- A 3 Passau – Nürnberg – Frankfurt

- A 5 Basel – Karlsruhe – Hattenbacher Dreieck

- A 6 Heilbronn – Nürnberg

- A 7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg und Hamburg – Flensburg

- A 8 Salzburg – München – Stuttgart

- A 9 München – Nürnberg – Berlin

- A 10 Berliner Ring

- A 93 Kufstein – Inntaldreieck

- A 99 Umfahrung München

 

Infos dazu unter www.adac.de

Formel 1

Bottas siegt, Hamilton ist Weltmeister.

Der Grand Prix der USA wurde zum totalen Triumph für Mercedes. Pole-Setter Valtteri Bottas feierte auf dem „Circuit of the Americas“ bei Austin einen fast ungefährdeten Sieg. Einzig Lewis Hamilton versuchte seinen...

Prognose