Toyota lobt GT86-Trophy aus.




Toyota lobt im europäischen Motorsport einen neuen Pokal aus: Mit der „Toyota Gazoo Racing Trophy“ werden die besten Fahrer eines GT86 über alle Rennserien hinweg gesucht. Die Toyota Motorsport GmbH hat mit dem CS-V3 und dem CS-Cup-Rennwagen sowie noch dem CS-R3-Rallyewagen verschiedene GT86-Kundensportfahrzeuge entwickelt.

 

Die Punktevergabe erfolgt auf Basis der persönlichen Ergebnisse, der Größe des Teilnehmerfelds und der Bedeutung des Wettbewerbs.

 

Voraussetzung für eine Wertung sind mindestens 5 Rennteilnahmen mit dem Toyota GT86 bis zum 30. November 2018 auf dem Rundkurs, der Langstrecke oder im Rallyesport. Werden mehr als 10 Rennen bestritten, fließen immer nur die 10 besten Resultate in die Gesamtwertung ein.

 

Der beste Fahrer dieser speziellen GT86-Trophy erhält ein Preisgeld von 35.000 Euro sowie einen neuen Toyota C-HR. An den Zweitplatzierten gehen 25.000 Euro, der Dritte bekommt immerhin 20.000 Euro. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton siegt bei Alonso-Ausstand.

Leider muss man sagen: Mehr oder weniger war das Formel1-Finale in Abu Dhabi ähnlich spektakulär wie die meisten Rennen in der gesamten Saison 2018. Nach der Startphase setzte monotone Langeweile ein, was den Triumph in...

Prognose