Toyota Yaris Cross wird ein Abenteurer.




Noch vor Verkaufsstart im September präsentiert Toyota schon die erste Variante des neuen Yaris Cross. Der SUV-Ableger des erfolgreichen Kleinwagens soll neben der eleganten Version auch in einer robusten Adventure-Ausführung vorfahren. Diese trägt u.a. einen Unterfahrschutz vorne oder eine Schutzplatte am hinteren Stoßfänger.

 

Zur Einführung wird der im französischen Toyota Werk in Valenciennes produzierte Yaris Cross auf Basis dieser Adventure-Variante als limitierte Premiere Edition angeboten. Zur Ausstattung zählen zudem exklusive Ledersitze, Head-up Display, gefräste 18 Zöller, elektrische Heckklappe mit Sensorsteuerung und eine Zweifarb-Lackierungen. (ampnet/TX)

Formel 1

Verstappen gewinnt Chaos von Imola.

Max Verstappen hat in absolut großartiger Manier den Grand Prix der Emilia Romagna gewonnen. Weder Nässe zum Start, gelbe Flaggen inkl. Safety Car, noch eine rote Flagge in der Mitte des Rennens, nach einem...

Prognose