Training in Spa-Francorchamps...




Yamaha bietet im Rahmen seines Track-Day-Programms am 30. Juni und 1. Juli ein wahlweise ein- oder zweitägiges Rennstreckentraining auf dem legendären Circuit de Spa-Francorchamps an. Es ist offen für Fahrer aller Marken. In gestaffelten Leistungsgruppen stehen zudem auf Wunsch noch erfahrene Instruktoren bereit.

 

Die Teilnehmer haben außerdem die Gelegenheit, die R-Modelle von Yamaha auf dem Kurs zu testen. Das Ein-Tages-Training, Donnerstag oder Freitag, kostet 290 Euro, die kompletten zwei Tage das Doppelte (yamaha.dgsport.eu/de/11-yamaha-day). (ampnet/TX)

Formel 1

Verstappen siegt dank starker Nerven.

Max Verstappen hat den Großen Preis von Kanada gewonnen. Für den niederländischen Weltmeister war es bereits der 6. Erfolg in dieser noch eher jungen Saison. Während andere Siege spielerisch wirkten, musste sich Max...

Prognose