Valencia testet Ford Transit Custom PHEV.




Gemeinsam mit Ford untersuchen Regionalregierung sowie städtische Behörden von Valencia ab November den Einsatz des Transit Custom PHEV. Das Augenmerk wird hauptsächlich auf kleine und mittlere Flotten gerichtet sein. Die Ford Plug-in-Hybridfahrzeuge werden mit Telematik-Systemen ausgerüstet, um Daten zu sammeln.

 

Die Serienproduktion des Transit Custom PHEV ist ab 2019 geplant. Das Fahrzeug hat eine batterie-elektrische Normreichweite von mehr als 50 Kilometern und setzt danach zum Nachladen der Batterie den 1,0-Liter Dreizylinder der Marke ein. Ford testet seit 2017 bereits in London, wie der Transit Custom PHEV helfen könnte, Luftqualität und Produktivität in Megacities zu verbessern. In London werden die Fahrzeuge von Firmen und Behörden eingesetzt, darunter die Polizei. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton siegt bei Alonso-Ausstand.

Leider muss man sagen: Mehr oder weniger war das Formel1-Finale in Abu Dhabi ähnlich spektakulär wie die meisten Rennen in der gesamten Saison 2018. Nach der Startphase setzte monotone Langeweile ein, was den Triumph in...

Prognose