Vettel siegt souverän in Brasilien.


Am Vortag im Qualifying musste Sebastian Vettel noch Valtteri Bottas in letzter Sekunde den Vortritt lassen. Dies sollte am heutigen Sonntag im Rennen nicht wiederholen. Also stand die Strategie für das Rennen nach dem Qualifying schon fest. Den Start gewinnen, eine Lücke reißen und diese dann die kompletten 71 Runden verteidigen.

Formel1

Der Fokus lag, wie so oft in der modernen Formel1, auf dem Start.

 

Dank eines zügigen Starts konnte der Heppenheimer seinen Plan auch in der ersten Kurve realisieren, wobei dies nur gelang, weil der Finne im Mercedes mit Übersicht agierte. Bei anderen Piloten wäre es definitiv zu einer Berührung gekommen... Weiter hinten im Fahrerfeld fehlte diese Umsicht, was das Safety-Car auf den Plan rief. Nach ein paar Runden der fliegende Start, welcher nichts an den Positionen veränderte. An der Spitze Sebastian Vettel, dahinter mit einer kleinen Lücke Valtteri Bottas und mit etwa dem gleichen Abstand Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari. So standen die Piloten am Ende auf dem Podest.

 

Spannung sieht wahrlich anders aus, wäre nicht Lewis Hamilton vom 20. Platz ins Rennen gegangen. Der neue Weltmeister war mit Abstand der schnellste Pilot im Feld und hatte schon vor dem einzigen Reifenwechsel die Punkteränge erreicht. Nach diesem Boxenstopp ging der Drang an die Spitze weiter. Selbst die Red Bulls waren in Brasilien keine Gegner. Erst der zweite Ferrari stoppte diesen gewaltigen Vorwärtsdrang... (SW)

 

 

 

GP von Brasilien:

 

  1. (  5) Sebastian Vettel

Ferrari

1:31:26.262

  2. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

  +      2.762

  3. (  7) Kimi Räikkönen

Ferrari

  +      4.600

  4. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

  +      5.468

  5. (33) Max Verstappen

Red Bull

  +    32.940

  6. (  3) Daniel Ricciardo

Red Bull

  +    48.961

  7. (19) Felipe Massa

Williams

  + 1.08.882

  8. (14) Fernando Alonso

McLaren

  + 1.09.336

  9. (11) Sergio Perez

Force India

  + 1.09.500

10. (27) Nico Hülkenberg

Renault

  + 1. Runde

 

 

 

Fahrerwertung:

 

  1. (44) Lewis Hamilton

Mercedes

    345

  2. (  5) Sebastian Vettel

Ferrari

    302

  3. (77) Valtteri Bottas

Mercedes

    280

  4. (  3) Daniel Ricciardo

Red Bull

    200

  5. (  7) Kimi Räikkönen

Ferrari

    193

  6. (33) Max Verstappen

Red Bull

    158

  6. (11) Sergio Perez

Force India

      94

  8. (31) Esteban Ocon

Force India

      83

  9. (55) Carlos Sainz jr.

Toro Rosso/Renault

      54

10. (19) Felipe Massa

Williams

      42

11. (18) Lance Stroll

Williams

      40

12. (27) Nico Hülkenberg

Renault

      35

13. (  8) Romain Grosjean

Haas

      28

14. (20) Kevin Magnussen

Haas

      19

15. (14) Fernando Alonso

McLaren

      15

16. (  2) Stoffel Vandoorne

McLaren

      13

17. (30) Jolyon Palmer

Renault

        8

18. (94) Pascal Wehrlein

Sauber

        5

18. (26) Daniil Kwjat

Toro Rosso

        5

20. (39) Brendon Hartley

Toro Rosso

        0

20. (10) Pierre Gasly

Toro Rosso

        0

20. (36) Antonio Giovinazzi

Sauber

        0

20. (22) Jenson Button

McLaren

        0

20. (40) Paul di Resta

Williams

        0

20. (  9) Marcus Ericsson

Sauber

        0

 

 

 

Teamwertung:

 

  1. Mercedes

 

  625

  2. Ferrari

 

  495

  3. Red Bull

 

  358

  4. Force India

 

  177

  5. Williams

 

    82

  6. Toro Rosso

 

    53

  7. Renault

 

    49

  8. Haas

 

    47

  9. McLaren

 

    28

10. Sauber

 

      5

Formel 1

Vettel siegt souverän in Brasilien.

Am Vortag im Qualifying musste Sebastian Vettel noch Valtteri Bottas in letzter Sekunde den Vortritt lassen. Dies sollte am heutigen Sonntag im Rennen nicht wiederholen. Also stand die Strategie für das Rennen nach dem...

Prognose

E-Magazine

E-Magazine