Vinfast startet bei 43.600 Euro.




Lange Zeit hielt sich Vinfast, der Auto-Ableger von Vietnams größtem Konzern Vingroup, bedeckt. Nun gab der Hersteller die Spezifika sowie Preise seiner E-SUV VF 8 und VF 9, die noch 2022 kommen sollen, bekannt. Beide Modelle sind jeweils in den Ausstattungsvarianten Eco und Plus erhältlich und haben zwei Batteriegrößen zur Auswahl.

 

Den mittelgroßen, 5-sitzigen VF 8 gibt es mit der 82 kWh großer Batterie in Europa ab 43.600 Euro. Für die Version mit 87,7 kWh ruft Vinfast 300 Euro mehr auf. In der deutlich luxuriöseren Ausstattungsreihe Plus sind es 50.500 Euro bzw. 50.800 Euro.

 

Für den gehobeneren, 7-sitzigen VF 9, stehen ebenfalls zwei Batterien zur Verfügung. Mit 92 kWh und 123 kWh Kapazität. Die Version Eco kostet damit 58.200 oder 58.650 Euro. Für die Topausstattung Plus sind es 63.150 bzw. 63.600 Euro (jeweils vor Abzug der E-Prämie). (ampnet/TX)