Volkswagen Sharan: Flexibel für die ganze Familie!


VW wertet den Sharan noch einmal auf. Einer der letzten verbliebenen klassischen Vans bekommt neue Sicherheits- und Komfortelemente. Zudem wird das Sondermodell „Black Style“ aufgelegt. Der aktualisierte Sharan erhält nun in allen Linien serienmäßig den Spurhalteassistenten „Lane Assist“ sowie das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“.

Volkswagen Sharan

Volkswagen


Auch das Multifunktionslenkrad gehört zu der Standardausrüstung. Dazu kommen automatisch abblendender Innenspiegel, Tagfahrlicht und ein Regensensor für die Scheibenwischer.

 

Der 1,4-Liter Benziner ist ab sofort mit dem Ottopartikelfilter ausgerüstet, und auch die Diesel erfüllen die Euro6d-Temp Abgasnorm. Darunter ist auch der neue 177 PS starke 2,0-Liter TDI als Topmotorisierung. Alle Diesel sind auf Kundenwunsch auch mit Allradantrieb kombinierbar.

 

Der VW Sharan Black Style ist in den Ausstattungslinien Comfort- und Highline bestellbar. Das neue Sondermodell verfügt über ein exklusives schwarzes Dach, eine schwarze Dachreling und die Folienbeklebung „Black Style“. Bicolor-Ledersitze in Bonanza-Titanschwarz setzen hier die exklusiven Akzente im neuen Interieur. Mit an Bord sind außerdem das dynamisch geregelte Dauerfernlicht (Dynamic Light Assist) und Kurvenlicht. Weitere Merkmale des VW Sharan Black Style sind 17 Zoll-Leichtmetallräder und abgedunkelte Heckscheiben sowie Spiegelkappen und Fensterumlaufleisten in Schwarz.

 

Der VW Sharan Black Style ist ausschließlich in Deutschland erhältlich und ist zu exklusiven Preisen ab 42.375 Euro zu bekommen. (ampnet/SW)

Formel 1

Bottas mit souveränem Sieg.

Valtteri Bottas hat einen spannenden Großen Preis der Türkei, der unter feuchten Bedingungen ausgetragen wurde, souverän gewonnen. Schon vor dem Rennen setzte leichter Regen ein, welcher auch während der 58 Runden in der...

Prognose