Von der Idee zum ID auf YouTube.




Volkswagen geht im Vorfeld der Markteinführung mit seinem E-Auto ID3 ins Netz. Die wöchentliche Video-Serie „Becoming ID.“ berichtet aktuell auf YouTube über Herausforderungen, persönliche Erfahrungen und die Erfolgsmomente in der Entwicklung; von der Idee bis hin zu dem fertigen Produkt. In der ersten Folge spricht VW-Chefdesigner Klaus Bischoff.

 

Mehr als 20 Fachbereiche und deren Personen werden näher beleuchtet und ihre Tätigkeiten vorgestellt. Dazu gehören z.B. die Vorentwicklung, Logistik und Produktion. Auch Christian Senger, seit 1. März Vorstand für „Digital Car & Services“ und davor Leiter der Baureihe E-Mobilität, sowie Jürgen Stackmann, Vorstand für Vertrieb und Marketing, erzählen über ihre Arbeit bei der Entwicklung des ID3 bzw. der Entstehung des Vertriebskonzepts.

 

Die Video-Serie „Becoming ID.“ Erscheint wöchentlich auf dem eigenen Volkswagen YouTube-Kanal „Volkswagen News“. Und auch auf den Social Media-Kanälen der Marke werden neue Episoden geteilt. (ampnet/TX)

Formel 1

Leclerc mit starken Nerven, Sieg mit Beigeschmack.

Fernando Alonso war in der Saison 2010 der letzte Sieger für Ferrari in Monza. Ausgerechnet beim positiv brodelnden Heimspiel mussten die roten Boliden in den letzten Jahren einige harte Niederlagen verbuchen. Doch in...

Prognose