VW Golf GTI Clubsport: Neue Dynamik für die Ikone!


Der neue Golf GTI bekommt eine Clubsport-Variante. Das 300 PS starke Topmodell erhält exklusiv ein erstmals realisiertes Profil „Nürburgring“, das Teil eines neuen Fahrdynamikmanagers für das Sportfahrwerk ist. Es regelt die elektronischen Differenzialsperren und querdynamischen Anteile der optionalen elektronischen Dämpferregelung DCC.

VW Golf GTI Clubsport

Volkswagen


Erstmals wird von dem System eine serienmäßige elektromechanische Vorderachsquersperre angesprochen.

 

Optisch hebt sich der Clubsport-GTI von seinen Brüdern durch eine nach unten geöffnete Frontpartie und vergrößerte Aerodynamik-Flügel ab. Für den Abtrieb sorgen ein Frontspoiler, ein 2-teiliger Dachkantenspoiler und ein Diffusor. Die Karosserie wurde nochmals um 10 mm abgesenkt. Der Golf GTI Clubsport steht auf 18 Zöllern. Neu sind auch ovale statt runde Endrohre der links sowie rechts angeordneten Abgasanlage.

 

Im Innenraum kommen Sportsitze in Art-Velours, ein Sportlenkrad mit Lochleder und Schaltwippen sowie Aluminium-Pedalerie zum Einsatz. Serienmäßig wird der 400 Nm starke Turbomotor hier mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe übersetzt. (ampnet/SW)

Formel 1

Hamilton egalisiert WM-Rekord.

Lewis Hamilton ist alter und neuer Weltmeister! Damit hat der Brite den Rekord von Michael Schumacher eingestellt. Beide Ausnahmepiloten haben nun sieben Weltmeisterschaften gewonnen. Allein das Rennen in der Türkei hat...

Prognose