VW-Tochter bekommt neuen Schriftzug.




Nachdem VW auf der IAA seinen künftigen Markenauftritt präsentiert hat, bekommt die Performance-Tochter Volkswagen R ebenfalls ein neues Logo. Reduzierter, aber frischer lautete die Prämisse. Wie beim Marken-Logo ist der Hintergrund zum R. Charakteristisch sind geschwungene Kurven und ein klarer Bruch in der Diagonalen.

 

Als erstes Modell weltweit trägt der nordamerikanische Atlas Cross Sport in der R-Line den neuen Performance-Schriftzug. Der Atlas Cross Sport wird Ende der Woche seine Premiere feiern, nachdem ein Concept Car im Frühjahr auf der New Yorker Autoshow präsentiert wurde. Für die nächsten 15 Monate plant Volkswagen R fünf Modelle und noch sieben Derivate auf den Markt zu bringen. Zusätzlich zu dem neuen Emblem bezeichnet sich die Tochter mit Sitz im Wolfsburg-Warmenau nicht mehr als R GmbH, sondern spricht von Volkswagen R. (ampnet/TX)

Formel 1

Hamilton mit souveränem Abschluss.

Lewis Hamilton hat das letzte Formel1-Rennen in 2019 gewonnen. Der 6-fache Weltmeister behauptete fast problemlos nach dem Start die Pole vom Vortag und kontrollierte die 55 Runden auf dem Yas Marina Circuit in Abu...

Prognose