Williams verpflichtet weibliche Pilotin.




Jamie Chadwick ist neue Entwicklungspilotin beim britischen Formel1-Rennstall Williams. Die seit Montag 21-jährige Britin ist aktuell in der W-Series aktiv und hatte das erste Rennen in der jungen Geschichte der ersten Frauen-Meisterschaft in reinen Formel-Boliden gewonnen. Nach zwei Rennen führt die britische GT4-Meisterin von 2015 die Tabelle an.

 

Jamie Chadwick wird neben der Tätigkeit als Entwicklungspilotin auch für ausgesuchte Aktionen vom Williams-Marketing eingesetzt werden. Bei drei Formel1-Rennen wird die 21-jährige Britin auch an der Strecke eingesetzt werden. Die beiden Stammpiloten bleiben Robert Kubica und George Russell, Nicholas Latifi bleibt weiterhin Test- und Ersatzpilot. (SW)

Formel 1

Kommissare greifen in Sieg ein.

Wie nach dem Qualifying vom Samstag vermutet und erhofft, wurde das Rennen in Kanada zum Duell Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton. Die beiden Piloten waren 70 Runden auf Augenhöhe, doch dies dürfte nach dem Eingreifen...

Prognose