Cupra kommt ins Einkaufszentrum.




Nach München hat Cupra nun in Stuttgart die nächste Pop-up-Garage eröffnet. Im Sindelfinger Einkaufszentrum „Breuningerland“ präsentiert die spanische Fahrzeugmarke sich und ihre Modelle. Im Mittelpunkt des 180 m² großen Stores steht die Ausstellungsfläche, auf der zwei Cupra stehen. Für die Besucher gibt es eine Lounge.

 

Umgesetzt wird die neue Pop-up-Garage von der Hahn-Gruppe, die in Göppingen, Pforzheim und Weinstadt mit dauerhaften Cupra-Standorten vertreten ist. „Ziel ist es, mit den Fahrzeugen dorthin zu gehen, wo sich die Menschen im Alltag aufhalten. Ohne Zeitaufwand und ohne bewusst ein Autohaus aufsuchen zu müssen, ermöglichen wir so einen ersten Kontakt“, sagt Geschäftsführer Steffen Hahn. (ampnet/TX)

Formel 1

Überraschendes Podium in Baku.

Baku hat wie immer eine riesige Show geboten, wobei die Reifenplatzer von Pirelli noch lückenlos geklärt werden müssen. Schließlich platzten die Hinterreifen von Lance Stroll und Max Verstappen auf der längsten Geraden...

Prognose